Tanzschule
Tanzshows
Choreographien

Heidi Ruckstuhl (-Knüsel)

Portrait

Meine Begeisterung am Tanzen weiterzugeben -
das liegt mir am Herzen.


Die physischen und kognitiven Herausforderungen des Tanzes auszuloten -
das motiviert mich immer wieder von Neuem.


Tanzstile

Jazztanz, Modern, Streetdance, Paartanz, Akrobatik



Lehrtätigkeit, choreografische Arbeit und Tanzerfahrung

  • Tanzunterricht (für Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche, Erwachsene und Senioren)
  • Weiterbildungen für Erwachsene (J+S; Turnverband LU OW NW; LVSS: Luzerner Verband für Sport in der Schule)
  • Musical Gesamt-Choreografien
  • Koproduktionen mit national bekannten Musikern, mit Chor und Theater
  • Nationale Tanzwettbewerbe
  • Tanzshows für private und öffentliche Anlässe
  • Gasttänzerin in diversen Tanzproduktionen (z.B. im Musical Nebel des Dürsten sowie im ETH-Musical Welcome Tomorrow)

Ausbildung

2013

Expertin Jugend+Sport Gymnastik und Tanz, Magglingen

2004 – 2008

Doktoratsstudium am Institut für Biomechanik, ETH Zürich in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Paraplegiker Zentrum, Nottwil

1999 – 2006

Sport ETH Zürich mit Spezialisierung Tanz, Fitness und Gymnastik

2001 – 2004

Bewegungs- und Sportwissenschaften, ETH Zürich



Fortbildung im Bereich Tanz

2015

Hip Hop

2012

Power Yoga; Improvisation; Lehrmittel „Dance360-school“ (Cécile Kramer)

2011

Lindy Hop

2008 – 2009

Weiterbildung in Stepptanz, Breakdance, Lindy Hop und Yoga/Pilates während Aufenthalt in San Diego

1999 – 2007

Fortlaufende Weiterbildung in Jazztanz, Modern Dance, Street Dance und Ballett beim Akademischen Sportverband Zürich (unter anderem bei Cécile Kramer, Christine Giger-Fausch und Nathalie Delley)

2005

Kindertanz Workshop nach dem System Rosalia Chladek bei Ingrid Giel und Joanna Philippopoulou



Auszeichnungen

2017

School Dance Award in Luzern: 2. Rang mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport Sek II sowie 3. Rang mit der 3. Klasse der Kantonsschule Beromünster.

2016

School Dance Award in Luzern: Teilnahme mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster (2. Rang) in der Kategorie Freiwilliger Schulsport Sek II.

2015

School Dance Award in Luzern: Teilnahme mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster (3. Rang) in der Kategorie Freiwilliger Schulsport Sek II.

2012

14. Schweizerisches Gymnastik- und Tanztreffen in Wünnewil: Teilnahme mit den Kindertanzgruppen aus Beromünster (1. und 2. Rang) sowie mit der Tanzshowgruppe (3. Rang). Zeitungsbericht: Anzeiger Michelsamt.

2011

Die Plattform Potential Gymnasium zeichnet das Projekt Tanz mit dem Tod - Darf ich bitten als Siegerprojekt aus. Zeitungsberichte: Neue Luzerner Zeitung und Anzeiger Michelsamt.

2005

Sportfest in Olten: Gymnastik- und Tanzwettbewerb (1. Rang), Teilnahme mit Jazztanzgruppe Kantonsschule Beromünster

2003

SVKT Gymnastik- und Tanzwettbewerb in Brig (1. Rang), Teilnahme mit Jazztanzgruppe Kantonsschule Beromünster

2000

SVKT Gymnastik- und Tanzwettbewerb in Luzern (2. Rang), Teilnahme mit Jazztanzgruppe Kantonsschule Beromünster

1999

SVKT Gymnastik- und Tanzwettbewerb in Arbon (1. Rang), Teilnahme mit Jazztanzgruppe Kantonsschule Beromünster


Portrait1Portrait2
Bild1 Bild2 Bild3 Bild4