top of page
Hintergrund.jpg
Anker 1

Heidi Ruckstuhl (-Knüsel)

 

Gründung & Leitung Tanzmanie

Tanzunterricht alle Altersklassen

Meine Begeisterung am Tanzen weiterzugeben -

das liegt mir am Herzen.

Die physischen und kognitiven Herausforderungen des Tanzes auszuloten -

das motiviert mich immer wieder von Neuem.

Und die Tänzer:innen in ihrem Selbstvertrauen in die eigene Handlungsfähigkeit zu stärken -

das möchte ich erreichen. Denn man lernt im Sport fürs Leben.

REPERTOIRE

Contemporary, Jazztanz, Modern, Streetdance, Paartanz, Akrobatik, Luftartistik, Yoga

ARBEITSERFAHRUNG IM BEREICH SPORT UND TANZ

  • Chefexpertin Kindersport Kanton Obwalden (seit 2020)

  • Ausbildungsverantwortliche Ressort Gymnastik, Turnverband LU/OW/NW (seit 2015)

  • Weiterbildungen für Erwachsene als J+S Expertin Gymnastik und Tanz (seit 2013)

  • Sportlehrerin an der Kantonsschule Beromünster (2010 - 2017)

  • Tanzunterricht für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche, Erwachsene und Senioren (seit 1999)

CHOREOGRAFISCHE ARBEIT UND ENGAGEMENTS

  • Musical Gesamt-Choreografien

  • Koproduktionen mit national bekannten Musikern, mit Chor und Theater

  • Teilnahme an nationalen Tanzwettbewerben

  • Tanzshows für private und öffentliche Anlässe

  • Gasttänzerin in diversen Tanzproduktionen (z.B. im Musical Nebel des Dürsten sowie im ETH-Musical Welcome Tomorrow)

AUSBILDUNG

2023   Yoga-Trainerin (RYT 200 Yoga Alliance)

​2018   J+S Expertin Kindersport, Magglingen

2013   J+S Expertin Gymnastik und Tanz, Magglingen

2004 - 2008   Doktoratsstudium am Institut für Biomechanik, ETH Zürich in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Paraplegiker Zentrum, Nottwil

1999 - 2006   Sport ETH Zürich mit Spezialisierung Tanz, Fitness und Gymnastik

2001 - 2004   Bewegungs- und Sportwissenschaften, ETH Zürich

FORTBILDUNG IM BEREICH TANZ

2019 - heute   Floorwork / House / Partnerakrobatik / Contemporary / Contact Improvisation / Jazz / Jazz Funk / Hip Hop / Voguing

2015   Hip Hop

2012   Power Yoga; Improvisation; Lehrmittel „Dance360-school“ (Cécile Kramer)

2011   Lindy Hop

2008 - 2009   Weiterbildung in Stepptanz, Breakdance, Lindy Hop und Yoga/Pilates während Aufenthalt in San Diego

1999 - 2007   Fortlaufende Weiterbildung in Jazztanz, Modern Dance, Street Dance und Ballett beim Akademischen Sportverband Zürich (unter anderem bei Cécile Kramer, Christine Giger-Fausch und Nathalie Delley)

2005   Kindertanz Workshop nach dem System Rosalia Chladek bei Ingrid Giel und Joanna Philippopoulou

AUSZEICHNUNGEN

​2019   School Dance Award im KKL Luzern: 1. Rang mit der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport 7. - 9. Klasse. Kanti am Tanzwettbewerb: «Wir wollen aufs Podest». Maskierte holen Gold. Mit Tiefgründigkeit ganz nach oben.

 

2018   School Dance Award im KKL Luzern: 2. Rang mit der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport 7. - 9. Klasse sowie 3. Rang mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport Sek II. Kanti Beromünster tanzte sich eindrucksstark aufs Podest.

2017   School Dance Award im KKL Luzern: 2. Rang mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport Sek II sowie 3. Rang mit der 3. Klasse der Kantonsschule Beromünster. Die grosse Show ist vorbei. Ein Tag mit grossen Emotionen und Podestplätzen.

2016   School Dance Award im KKL Luzern: 2. Rang mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport Sek II. Als "Blues Brothers" auf die Bühne des KKL.

2015   School Dance Award im KKL Luzern: 3. Rang mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport Sek II.

2012   14. Schweizerisches Gymnastik- und Tanztreffen in Wünnewil: Teilnahme mit den Kindertanzgruppen aus Beromünster: 1. und 2. Rang sowie Tanzshowgruppe: 3. Rang. Sieg am Schweiz. Tanz- und Gymnastiktreffen.

2012   Die Plattform Potential Gymnasium zeichnet das Projekt Tanz mit dem Tod - Darf ich bitten als Siegerprojekt aus. Zeitungsberichte: Neue Luzerner Zeitung und Anzeiger Michelsamt.

2005   Sportfest in Olten: Gymnastik- und Tanzwettbewerb 1. Rang. Teilnahme mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster

2003   SVKT Gymnastik- und Tanzwettbewerb in Brig: 1. Rang. Teilnahme mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster

2000   SVKT Gymnastik- und Tanzwettbewerb in Luzern: 2. Rang. Teilnahme mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster

1999   SVKT Gymnastik- und Tanzwettbewerb in Arbon: 1. Rang. Teilnahme mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster

Heidi Ruckstuhl
Heidi Ruckstuhl
Heidi Ruckstuhl
Heidi Ruckstuhl
Heidi Ruckstuhl
Hintergrund.jpg

Selina Sigrist

Tanzunterricht alle Altersklassen

Tanz hat mich schon seit meiner Kindheit begleitet. Als ich beim Choreografen und Tänzer Curtis Burger anfing Hip-Hop Tanzstunden zu nehmen, öffneten sich für mich die Türen in die Tanzwelt. Tanz berührt mich und ermöglicht mir meine Emotionen auszudrücken, wo Worte aufhören und der Körper spricht. Eintauchen in eine neue Welt, in der man sich immer wieder neu erfinden, sich selber finden oder einfach seine Kreativität ausleben darf.

Meine Leidenschaft und mein Wissen zum Tanz teile ich mit grosser Freude in meinen Stunden. Die Begeisterung, sich zur  Musik zu bewegen und dabei verschieden Schritte zu erlernen - darauf fokussiere ich in meinen Lektionen.

​TANZSTILE

  • Hip-Hop und Urban

  • Contemporary

​ARBEITSERFAHRUNG

Tanzlehrerin am TanzAtelier Zug und im Yoga-Tanz-Atelier Stansstad

ENGAGEMENTS UND CHOREOGRAFISCHE ARBEIT

  • Als Tänzerin unter anderem mit DJ Bobo, Jesse Ritch und Trauffer unterwegs

  • Mitwirkung in Musikvideos

  • Teilnahme an Wettkämpfen wie Masters on Stage

  • Diplomstück «Kopfkino» 2021, Kulturmarkt Zürich

​AUSBILDUNG

2022   J+S Leiterin Gymnastik und Tanz

2021 - 2022   Bachelor of Art Urban and Contemporary Dance, Zürich

2018 - 2021   Höhere Fachschule für zeitgenössischen und urbanen Bühnentanz, Zürich

2017 - 2018   Grundausbildung Bühnentanz ZTTS, Zürich

Selina Sigrist
Selina Sigrist
Selina Sigrist
Anker 2
Hintergrund.jpg
Anker 3

Rebekka Mayorga

Luftartistik

Luftartistik bedeutet für mich Lebensfreude. Man verbraucht viel Energie, bekommt dafür aber auch Neue geschenkt. Durch die Konzentration und Kraft, welche ich aufwende, fühle ich mich präsent und kann jeden Augenblick geniessen.

Ich freue mich darauf, das Glück, welches ich in der Luft empfinde, mit vielen unterschiedlichen Menschen zu teilen - sowie all mein Wissen weiterzugeben.

​TANZSTILE​

  • Luftartistik: Vertikaltuch, Ring, Trapez, Aerial Swing (seit 2015)

  • Partnerakrobatik

  • Oriental Dance

ENGAGEMENTS

  • Diverse Luftartistik-Shows unter professioneller Anleitung

  • Mit dem Zirkus Suarez in Südamerika 8 Monate auf Tournee

​AUSBILDUNG

2023   Aerialartistry Teacher

2023   J+S Leiterin Gymnastik und Tanz

Rebekka Mayorga
Rebekka Mayorga
Rebekka Mayorga
Rebekka Mayorga
Hintergrund.jpg
Anker 4

Svetlana Seiboth

Tanzunterricht Erwachsene

Tanzen bedeutet für mich die Möglichkeit, jene Seiten deiner Seele zu entdecken und zu zeigen, die du im Alltag nicht zeigen kannst.

 

Ich freue mich darauf, mit meinen Tanzstunden eine Pause vom Alltag zu ermöglichen, gesundheitliche Aspekte zu fördern und neue Energie mit auf den Weg zu geben.

​TANZSTILE​

  • Modern und Contemporary

  • Strip Plastic

  • Salsa

  • Volkstanz

  • Ballett

ENGAGEMENTS UND CHOREOGRAFISCHE ARBEIT

  • Auftritte an internationalen Wettbewerben und Tanzfestivals (seit 1997)

  • Projektarbeit mit Kindertanzklassen

​AUSBILDUNG

2023   MOVITA-Trainerin: Ein Tanz- und Bewegungskonzept für ü50

2001 - 2005   Hochschulausbildung mit Zusatzfächern in Sport, Pädagogik und Psychologie

Svetlana Seiboth
Svetlana Seiboth
Svetlana Seiboth
Svetlana Seiboth
Svetlana Seiboth
Hintergrund.jpg
Anker 5

Raffaela Mathis

Stellvertretungen Luftartistik und Tanz

Tanz bedeutet für mich Freiheit und Ausdruck - ein Freiraum in der hektischen Welt, ein Wachsen über sich hinaus.

 

Ich freue mich beim Unterrichten vor allem auf die vielen begeisterten Kindern. Es ist toll zu sehen, wie Fortschritte erzielt werden und die Kinder stolz auf ihre Leistung sind.

​TANZSTILE​

  • Luftartistik: Vertikaltuch, Ring, Trapez (seit 2015)

  • Poledance (2015 - 2017)

  • Hip-Hop, Urban (seit 2008)

LEHRTÄTIGKEIT UND CHOREOGRAFISCHE ARBEIT

  • Primarlehrperson Kanton Luzern seit 2013

  • Schulmusicals

  • Luftartistik- und Tanzunterricht seit 2019

  • Luftartistik- und Tanzchoreografien für Showauftritte

​AUSBILDUNG

2019   J+S Leiterin Gymnastik und Tanz

2015   Sportdiplom an der Pädagogischen Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

2013   Lehrdiplom für die Primarstufe

Raffaela Mathis
Raffaela Mathis
Raffaela Mathis
Raffaela Mathis
Hintergrund.jpg
Anker 6

Tamara Gassner

Stellvertretungen Luftartistik und Tanz

Der Tanz fasziniert mich seit meiner Kindheit.

Als leidenschaftliche Pädagogin freue ich mich, dich für den Tanz in der Luft zu begeistern und gemeinsam spannende Momente zu erleben.

TANZSTILE

  • Luftartistik: Vertikaltuch, Ring, Trapez

  • Showdance, Tanztheater, Urban und Contemporary

ARBEITSERFAHRUNG

  • Tanzlehrerin seit über 20 Jahren

  • Zirkus- und Theaterpädagogin seit über 10 Jahren

  • Dozentin für Tanz im Bereich Bewegungsstudium nach Laban, Tanzgeschichte und Tanzpädagogik

ENGAGEMENTS UND CHOREOGRAFISCHE ARBEIT

  • Unzählige Engagements als Tänzerin und Luftartistin

  • Choreografin von diversen Projekten im In- und Ausland

  • Künstlerische Leitung der Tanzagentur Schweiz sowie der Company 22

  • Gründungsmitglied Verein Luft- und Tanzkunst Zug

​AUSBILDUNG

2019 - 2022   Spezialisierungsstudium Theaterpädagogik PH Luzern

2010 - 2012   Diplomstudium DAS TanzKultur an der Universität in Bern

2010   J+S Expertin Gymnastik und Tanz

2010 - 2021   Luftartistik an diversen Tanz- und Zirkusschulen

1999 - 2004   Lehrdiplom für die Primarstufe

BESONDERES

Herausgeberin Tanzlehrmittel "Da tanzt der Bär" für Kindergarten und Unterstufe

Tamara Gassner
Tamara Gassner
Tamara Gassner
Tamara Gassner
Tamara Gassner
bottom of page