Heidi Ruckstuhl
Raffaela Mathis
B5121.jpeg
 
 

UNTERNEHMEN Team

 
B5131.jpg
 

Raffaela Mathis

 

Luftakrobatik und Urban

Tanz bedeutet für mich Freiheit und Ausdruck -

ein Freiraum in der hektischen Welt, ein Wachsen über sich hinaus.

 

Ich freue mich beim Unterrichten vor allem auf die vielen begeisterten Kindern.

Es ist toll zu sehen, wie Fortschritte erzielt werden und die Kinder stolz auf ihre Leistung sind.

 

TANZSTILE

  • Hip Hop, Streetdance, Urban seit über 10 Jahren

  • Luftakrobatik: Vertikaltuch, Ring, Trapez seit 5 Jahren

  • Poledance

ARBEITSERFAHRUNG UND CHOREOGRAFISCHE ARBEIT

  • Primarlehrperson Kanton Luzern

  • Schulmusicals, Schultanzprojekte

  • Luftakrobatik-Choreografien an Tanzshows

AUSBILDUNG

​2019   J+S Leiter Gymnastik und Tanz

2015   Sportdiplom an der Pädagogischen Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

2013   Lehrdiplom für die Primarstufe

Raffaela Mathis
Raffaela Mathis
Raffaela Mathis
Raffaela Mathis

Heidi Ruckstuhl (-Knüsel)

 

Gründung & Leitung Tanzmanie

Tanzunterricht alle Altersklassen

Meine Begeisterung am Tanzen weiterzugeben -

das liegt mir am Herzen.

Die physischen und kognitiven Herausforderungen des Tanzes auszuloten -

das motiviert mich immer wieder von Neuem.

Und die Tänzer*innen in ihrem Selbstvertrauen in die eigene Handlungsfähigkeit zu stärken -

das möchte ich erreichen. Denn man lernt im Sport fürs Leben.

TANZSTILE

Contemporary, Jazztanz, Modern, Streetdance, Paartanz, Akrobatik, Luftakrobatik


ARBEITSERFAHRUNG IM BEREICH SPORT UND TANZ

  • Chefexpertin Kindersport Kanton Obwalden (seit 2020)

  • Ausbildungsverantwortliche Ressort Gymnastik, Turnverband LU/OW/NW (seit 2015)

  • Weiterbildungen für Erwachsene als J+S Expertin Gymnastik und Tanz (seit 2013)

  • Sportlehrerin an der Kantonsschule Beromünster (2010 - 2017)

  • Tanzunterricht für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche, Erwachsene und Senioren (seit 1999)

 

CHOREOGRAFISCHE ARBEIT UND ENGAGEMENTS

  • Musical Gesamt-Choreografien

  • Koproduktionen mit national bekannten Musikern, mit Chor und Theater

  • Teilnahme an nationalen Tanzwettbewerben

  • Tanzshows für private und öffentliche Anlässe

  • Gasttänzerin in diversen Tanzproduktionen (z.B. im Musical Nebel des Dürsten sowie im ETH-Musical Welcome Tomorrow)

AUSBILDUNG

​2018   J+S Expertin Kindersport, Magglingen

2013   J+S Expertin Gymnastik und Tanz, Magglingen

2004 - 2008   Doktoratsstudium am Institut für Biomechanik, ETH Zürich in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Paraplegiker Zentrum, Nottwil

1999 - 2006   Sport ETH Zürich mit Spezialisierung Tanz, Fitness und Gymnastik

2001 - 2004   Bewegungs- und Sportwissenschaften, ETH Zürich

FORTBILDUNG IM BEREICH TANZ

​2020   Partnerakrobatik

2019   Contemporary / Contact Improvisation / Jazz / Jazz Funk / Hip Hop / Voguing

2015   Hip Hop

2012   Power Yoga; Improvisation; Lehrmittel „Dance360-school“ (Cécile Kramer)

2011   Lindy Hop

2008 - 2009   Weiterbildung in Stepptanz, Breakdance, Lindy Hop und Yoga/Pilates während Aufenthalt in San Diego

1999 - 2007   Fortlaufende Weiterbildung in Jazztanz, Modern Dance, Street Dance und Ballett beim Akademischen Sportverband Zürich (unter anderem bei Cécile Kramer, Christine Giger-Fausch und Nathalie Delley)

2005   Kindertanz Workshop nach dem System Rosalia Chladek bei Ingrid Giel und Joanna Philippopoulou

AUSZEICHNUNGEN

​2019   School Dance Award im KKL Luzern: 1. Rang mit der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport 7. - 9. Klasse. Kanti am Tanzwettbewerb: «Wir wollen aufs Podest». Maskierte holen Gold. Mit Tiefgründigkeit ganz nach oben.

 

2018   School Dance Award im KKL Luzern: 2. Rang mit der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport 7. - 9. Klasse sowie 3. Rang mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport Sek II. Kanti Beromünster tanzte sich eindrucksstark aufs Podest.

2017   School Dance Award im KKL Luzern: 2. Rang mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport Sek II sowie 3. Rang mit der 3. Klasse der Kantonsschule Beromünster. Die grosse Show ist vorbei. Ein Tag mit grossen Emotionen und Podestplätzen.

2016   School Dance Award im KKL Luzern: 2. Rang mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport Sek II. Als "Blues Brothers" auf die Bühne des KKL.

2015   School Dance Award im KKL Luzern: 3. Rang mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster in der Kategorie Freiwilliger Schulsport Sek II.

2012   14. Schweizerisches Gymnastik- und Tanztreffen in Wünnewil: Teilnahme mit den Kindertanzgruppen aus Beromünster: 1. und 2. Rang sowie Tanzshowgruppe: 3. Rang. Sieg am Schweiz. Tanz- und Gymnastiktreffen.

2012   Die Plattform Potential Gymnasium zeichnet das Projekt Tanz mit dem Tod - Darf ich bitten als Siegerprojekt aus. Zeitungsberichte: Neue Luzerner Zeitung und Anzeiger Michelsamt.

2005   Sportfest in Olten: Gymnastik- und Tanzwettbewerb 1. Rang. Teilnahme mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster

2003   SVKT Gymnastik- und Tanzwettbewerb in Brig: 1. Rang. Teilnahme mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster

2000   SVKT Gymnastik- und Tanzwettbewerb in Luzern: 2. Rang. Teilnahme mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster

1999   SVKT Gymnastik- und Tanzwettbewerb in Arbon: 1. Rang. Teilnahme mit der Dance Company der Kantonsschule Beromünster

Heidi Ruckstuhl
Heidi Ruckstuhl
Heidi Ruckstuhl
Heidi Ruckstuhl
Heidi Ruckstuhl

Lars Prinz

 

Breakdance

Tanz bedeutet für mich Kreativität, Spontanität und Lebensfreude pur.

Ich freue mich beim Unterrichten auf coole Moves und strahlende Gesichter.

TANZSTIL Breakdance- meine Leidenschaft seit 25 Jahren

 

TANZCREW «No Half Stepping» mit nationalen und internationalen Erfolgen!

AUSBILDUNG

2004   Eidg. dipl. Turn- und Sportlehrer II

2015   Lehrdiplom Sekundarstufe I

J+S Experte Kindersport / J+S Jugendleiter Schulsport

B5122.jpeg

Sue Heister

 

Tanzunterricht alle Altersklassen

Tanz bedeutet für mich pure Leidenschaft, Balsam für die Seele, hartes Training und Ausdruck von Emotionen.

Ich freue mich beim Unterrichten mit den Tänzer*innen, die Begeisterung am Tanzen zu teilen, ihnen die Tanztechnik zu lehren, an Bewegungsqualitäten und Ausdruck zu arbeiten sowie den Entwicklungsprozess und die Fortschritte mitzuerleben.

TANZSTILE

  • Contemporary (Zeitgenössischer Tanz) - Techniken: Limon / Graham / Iwanson / Release

  • Jazztanz und Modernjazz

  • Hip Hop und Urban

 

ARBEITSERFAHRUNG

  • Eigene Tanzkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Sport+Fit Center Interlaken (seit 1999)

  • Modernjazz für Kinder und Jugendliche an der Ballettschule Cabriole Münsingen (seit 2015)

  • Tanz- und Fitnesskurse im Gym Jazz Studio in Meiringen (2000 - 2011)

  • Diverse Tanz-und Fitnessangebote an Schulen, in Hotels und Tanzateliers sowie in Fitnesszencentern (1997 - 2003)

 

CHOREOGRAFISCHE ARBEIT UND ENGAGEMENTS

  • Tanzshowauftritte: Schüleraufführungen / an Strassenfesten und Kulturanlässen / an Modeschauen

  • Gesamtchoreografie für Musicalprojekte an der Schule

  • Diverse Engagements als Tänzerin (z. B. Dampfzentrale Bern, Gasteig München, Dance Group Andreas Abele München)

 

AUSBILDUNG

2021   J+S Leiter Gymnastik und Tanz sowie Kindersport

2001 - 2002   BodyBALANCE / BodyCOMBAT / BodyPUMP an der Swiss Academy of Fitness und Sports in Zürich

1992 - 1995   Ausbildung zur Bühnentänzerin und Tanzpädagogin an der Iwanson International School of Contemporary Dance in München

AUSZEICHNUNG

​New York Reisestipendium für aussergewöhnliche künstlerische Leistungen im Laufe der Ausbildung zur Bühnentänzerin an der Iwanson International School of Contemporary Dance in München

Sue Heister
Sue Heister
Sue Heister
Sue Heister